Förderoptionen

  • Rudolf Augstein Stiftung: künstlerische Regelförderung

    Frist: 01.09.2021

    Rudolf Augstein Stiftung: künstlerische Regelförderung

    Frist: 01.09.2021

    In der künstlerischen Regelförderung der Rudolf Augstein Stiftung können maximal 10.000 Euro beantragt werden. Es gibt in der Regel jährlich zwei Fristen zur Antragstellung. Die nächste Frist ist der 1. Dezember 2020.

    Mehr Informationen

  • MWFK: Förderung regionaler kulturelle Ankerpunkte im ländlichen Raum

    Frist: 18.08.21

    MWFK: Förderung regionaler kulturelle Ankerpunkte im ländlichen Raum

    Frist: 18.08.21

    Das Brandenburger Kulturministerium legt hiermit erstmalig ein ganz auf die Kulturentwicklung im ländlichen Raum gerichtetes Förderprogramm auf. Insgesammt stehen 1 Mio. Euro pro Jahr bereit.

    Die Förderung beginnt bereits im Oktober 2021. Für den jeweiligen Ankerpunkt stehen dann landesseitig zwischen 100.000 Euro und 150.000 Euro pro Jahr zur Verfügung, und die Förderung ist angelegt auf einen Zeitraum von zunächst drei Jahren. Nach Maßgabe der Haushaltsentwicklungen kann sich eine weitere Förderphase von nochmals drei Jahren anschließen.

    Entscheidend ist dabei: Die regionale kulturellen Ankerpunkte sollen aus den Regionen heraus entwickelt und von dort getragen werden. Ankerpunkte sollen über das klassische Verständnis von Kultureinrichtungen hinausgehen und insbesondere ehrenamtliche und zivilgesellschaftliche Akteure in die Angebote einbinden. Vorgaben für inhaltliche Schwerpunktsetzungen, Formate, Programme oder Aktivitäten werden dabei nicht gemacht.

    Die Anträge erfordern eine positive Stellungnahme des zuständigen Landkreises. Die Anträge wird eine Fachjury bewerten, auf deren Grundlage dann die Förderung ausgesprochen werden wird.

    Mehr Informationen

  • Kreatives Europa: Europäische Netzwerke

    Frist: 26.08.21

    Kreatives Europa: Europäische Netzwerke

    Frist: 26.08.21

    Europäische Netzwerke vertreten als europäische Verbände jeweils eine Kultursparte und sorgen für die grenzübergreifende Vernetzung innerhalb einer Sparte. Netzwerke bestehen aus einer antragstellenden Organisation (Koordination) und den Mitgliedern des Netzwerkes. Es können max. 80 Prozent der förderfähigen Kosten bzw. max. 825.000 Euro über den Zeitraum von drei Jahren beantragt werden.

    Mehr Informationen

  • Kreatives Europa: Europäische Kooperationsprojekte

    Frist: 07. 09.21, 17:00 Uhr

    Kreatives Europa: Europäische Kooperationsprojekte

    Frist: 07. 09.21, 17:00 Uhr

    Kooperationsprojekte unterstützen die grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kultureinrichtungen aus verschiedenen teilnahmeberechtigten Ländern.
    Es gibt die Möglichkeit, kleine, mittlere oder große Kooperationsprojekte zu betragen, sie unterscheiden sich in der Zahl der Partner:innen, der Kofinanzierungsrate und der Höhe der förderfähigen Kosten.

    Mehr Informationen

  • Kulturstiftung des Bundes: dive in – Programm für digitale Interaktionen

    Frist: 15.09.21

    Kulturstiftung des Bundes: dive in – Programm für digitale Interaktionen

    Frist: 15.09.21

    Das Programm richtet sich u. a. an gegenwartsorientierte Kulturinstitutionen aller Sparten und an Festivals. Gefördert werden innovative Ideen, Formate und Vorhaben der digitalen Vermittlung und Ansprache eines neuen Publikums.

    Mehr Informationen

  • Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung (JKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam: Projektförderung

    Frist. 15.09.21

    Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung (JKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam: Projektförderung

    Frist. 15.09.21

    Die Stiftung ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts und trägt den Namen "Stiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam zur Förderung der Jugend, des Sports, der Bildung und Kultur sowie des Wohlfahrts- und Sozialwesens im Gebiet der Landkreise Havelland, Oberhavel und Potsdam-Mittelmark sowie der Stadt Brandenburg an der Havel und der Landeshauptstadt Potsdam".

    Anträge können jeweils bis zum 15. März für Vorhaben im 2. Halbjahr des laufenden Jahres und bis zum 15. September für Vorhaben im 1. Halbjahr des Folgejahres eingereicht werden.

    Mehr Informationen

  • BKM: Projektförderung deutsch-polnischer Kulturaustausch

    Frist: 30.09.21

    BKM: Projektförderung deutsch-polnischer Kulturaustausch

    Frist: 30.09.21

    Die Vorhaben müssen künstlerisch oder kulturell sein, eine gesamtstaatliche Relevanz haben und einen klaren Deutsch-Polnischen oder Polnischen Bezug aufweisen. Die Förderung beträgt maximal 20.000 Euro.

    Anträge können zweimal jährlich eingereicht werden, zum 31.3, und 30.9..

    Mehr Informationen

  • MWFK: Förderung von Kooperationen/Gastspielen

    Frist: 31.10.21

    MWFK: Förderung von Kooperationen/Gastspielen

    Frist: 31.10.21

    Mit einem Sonderfonds fördert das MWFK Einrichtungen der freien darstellenden Künste mit Sitz im Land Brandenburg, die Kultur in die Fläche des Landes Brandenburg bringen, indem sie Gastspiele oder/und Ko-Produktionen erarbeiten.

    Mehr Informationen

  • MWFK: allgemeine Kulturförderung in Brandenburg

    Frist: 30.10.2021

    MWFK: allgemeine Kulturförderung in Brandenburg

    Frist: 30.10.2021

    Kunst- und Kulturschaffende sowie deren Institutionen können in Brandenburg neben vielfältigen genrespezifischen kulturellen Förderprogrammen des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur von der Allgemeinen Kulturprojektförderung profitieren.
    Eine grundsätzliche Orientierung zu den landespolitisch kulturellen Förderschwerpunkten gibt das Merkblatt für die Antragstellung von Kulturprojektmitteln.

    Mehr Informationen

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

 

     

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen