Details

versprochen ist versprochen

ein Kneipen & Theaterabend

Die Welt rast! Klimawandel, Digitalisierung, Chinesische Designerbabys, Politikverdrossenheit, Dieselskandal, Rechtspopulismus, Glaubwürdigkeit… In der Kneipe wird lustvoll gestritten – über Politik, Liebe und Familie. Zu allem haben wir eine Meinung. Ist ein Kompromiss möglich, wenn Meinungen weit auseinander liegen? Finden wir zusammen eine bessere Lösung, bei der alle glücklich werden könnten? Und, was versprechen wir uns davon? Lasst uns streiten!

Wir versprechen Ihnen einen engagierten & unterhaltsamen Abend!

“Ohne jede Schwere oder Theorielastigkeit ist das inszeniert, sehr witzig und mit viel Esprit. Jede Menge schöner Regieeinfälle machen das Ganze ausgesprochen kurzweilig. Es gibt mobile Mini-Bühnen, flotte Kostüme, musikalische Einlagen. Auch wenn das Publikum ein weg mitmachen darf, man fühlt sich ausgesprochen wohl, animiert und hervorragend unterhalten bei diesem Kneipendiskurs.” (Oberhessische Presse)

“Moderner kann Theater heute nicht sein.” (HNA)

Credits

Mit: Cathrin Clift, Dennis Depta
Text: Rolf Michenfelder,
Regie: Heike Scharpff
Dramaturgie: Katja Kettner
Ausstattung: Sebastian König
Musik: Ansgar Tappert
Kostümteam: Lena Buchwald
Produktionsleitung: Tine Elbel
Tourmanagement: Polyxeni Angelidou

In Kooperation mit dem KANALTHEATER, der Bürgerstiftung Barnim Uckermark, TNT Marburg und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt,  gefördert von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Fonds Doppelpass

Genre

Schauspiel, Performance

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    Kanaltheater
    c/o Bürgerstiftung Barnim Uckernark
    Eisenbahnstraße 3
    16225 Eberswalde

    0178 4554579

    info (hello@spam.com) kanaltheater.de
    www.kanaltheater.de
    www.tatortluecke.de

    Künstlerische Leitung:
    Heike Scharpff (Regie)
    Katja Kettner (Dramaturgie)
    Kai Jahns (Produktion)

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen