Details

GOLD! (4+)

Musiktheater von Leonard Evers

  • WANDEROPER BRANDENBURG: GOLD!

Vor gut 200 Jahren ist dieses Märchen von den Brüdern Grimm aufgeschrieben worden. Es ist die Geschichte vom Fischer und seiner Frau, die nie genug hat, die immer mehr haben will und ihren Mann zum Strand schickt, damit er den Fisch, der in Wirklichkeit ein verzauberter Prinz ist, darum bittet.

Auch unsere kleine Oper erzählt diese Geschichte, und doch unterscheidet sie sich in drei wesentlichen Punkten: Bei uns ist die Hauptfigur ein Junge, Jakob.  Und weil Jakob vielleicht in eurem Alter ist, sind auch seine Wünsche, bzw. die seiner Mutter, uns viel besser verständlich als die im Märchen, es könnten auch eure Wünsche sein. Warme, feste Schuhe wünscht sich Jakob zuerst, eine warme Decke, ein Bett, ein eigenes Zimmer im Haus.  Und weil alles sofort erfüllt wird, werden die Wünsche immer maßloser: also wünschen sie sich zuletzt „die ganze Welt nur für uns drei!“ Das aber überfordert den Fisch, denn es ist kein Wunsch für Jakob, sondern es ist ein Wunsch gegen andere Menschen.  Als Jakob jetzt vom Strand kommt, sind seine Eltern wieder arm wie am Anfang.

Aber welche Überraschung: sie schimpfen oder weinen nicht – nein, sie sind glücklich und sie haben verstanden: Wünsche zu haben ist gut und wichtig.  Die Welt sehen zu wollen ist richtig. Auch Bequemlichkeit darf man sich wünschen, nur eines nicht: keine Wünsche und keine Bequemlichkeit auf Kosten anderer Menschen! Das haben Jakob und seine Eltern verstanden. Sie sind geheilt von ihren falschen Wünschen und dankbar und mit einem letzten Kuss lassen sie den Fisch wieder ins Meer.

Inszenierung Arnold Schrem
Ausstattung Elke Eckardt

Jakob Amelie Saadia
Schlagwerk Lukas Böhm

Genre

Musiktheater, Theater für Kinder

Bevorstehende Termine

     

    Kontakt

    WANDEROPER BRANDENBURG
    Verein für kulturelle Bildung e.V.
    Wendtshof 9
    16259 Bad Freienwalde
    Tel: 0177-7498497
    Web: www.wanderoper.de

    Künstlerischer Leiter: Arnold Schrem
    Mail: arnoldschrem (hello@spam.com) aol.com

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen