Details

Sieben auf einen Streich

Langes Wochenende des Märchentheaters 27.-29.03.20

  • T-Werk
    Theater Zitadelle: Das Rotkäppchen (c) Klaus Zinnecker

Unter dem Titel Sieben auf einen Streich  bietet das T-Werk in Potsdamvom 27. bis 30. März ein ganzes Wochenende dem Märchentheaters für Zuschauer jeden Alters. Insgesamt sieben Inszenierungen werden auf den Bühnen des T-Werks zu sehen sein:

Theater Handgemenge Macht des Schicksals
Theater OZELOT mutige Prinzessin Glücklos
Theater Zitadelle Die wunderbare Rettung der Dirne Helene
Schäfer-Wagner-Produktion Des Kaisers neue Kleider
Gebrüder Grimmig Der Wolf und die sieben Geisslein & Gebrüder Grimmig Der verstiefelte Kater
Theater Anna Rampe Einmal Schneewittchen bitte

Mehr Informationen: https://www.t-werk.de/festival-sieben-auf-einen-streich.25.de.html

Genre

Figuren- und Objekttheater, Theater für Kinder

 

Kontakt

T-Werk e.V.
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
Tel.: 0331 719139
Mail: kontakt (hello@spam.com) t-werk.de
Web: www.t-werk.de
Web: www.unidram.de

Künstlerische Leitung:
Franka Schwuchow, Jens-Uwe Sprengel

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

Gefördert durch

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen