Details

Radar

Festival des jungen Figurentheaters 21.-24.02.20

  • Retrofuturisten: Million Miles (c) Jonathan Gentilhomme

Mit Radar präsentiert das T-Werk  gemeinsam mit der Schaubude Berlinvom 21. bis 24 Februar im T-Werk in Potsdam ein neues Festivalformat, das Tendenzen und Formen des Jungen Figurentheaters in Deutschland aufzeigt. Neben abendfüllenden Stücken von WagnerHowitz Produktion, Alessandro Maggioni & mikro krit und den Retrofuturisten widmet das Festival einen Abend der besonderen Form des Lambe Lambe, einer Art Miniaturtheater für jeweils einen Zuschauer.

Ergänzend zum Abendprogramm zeigt die Schaubude Berlin mit ihrer Produktion „i ver-rückt !“ eine Kindertheaterinszenierung, die im Kontext des Festivals „Theater der Dinge“ entstand und sich spielerisch mit experimentellen Formen des Objekt- und Materialtheaters beschäftigt.

Mehr Informationen: https://www.t-werk.de/festival-radar.31.de.html

Genre

Figuren- und Objekttheater, Festival

 

Kontakt

T-Werk e.V.
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
Tel.: 0331 719139
Mail: kontakt (hello@spam.com) t-werk.de
Web: www.t-werk.de
Web: www.unidram.de

Künstlerische Leitung:
Franka Schwuchow, Jens-Uwe Sprengel

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

Gefördert durch

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen