Details

Steffi Biest

Projekt im Rahmen des Themenjahres fontane.200 mit Altagsexpert*innen

  • Kanaltheater: Steffi Biest (c) Ulrich Wessollek

Aus mir macht ihr keine Primel in eurem Vorgarten!

Steffi Biest will wild und frei leben. Im Widerspruch zu den Erwartungen ihrer Familie, der Schule und sonstigen Besserwissern, die einem immer sagen wollen, wie das Leben am besten zu gestalten ist.

Eberswalder Jugendliche haben geforscht, wo sich Effie Briests Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit mit ihren Lebensentwürfen trifft. Entstehen heute noch Konflikte zwischen individuellem Lebensentwurf und gesellschaftlicher Erwartungshaltung? Welche Geschlechter-Klischees sind schon lange überholt? Wie wild und unabhängig lässt es sich leben?

Mit: Jonah Behring, Zoe Clift, Richard Kettner, Nina Stobbe, Svenja Vaqué, Marlena Wessollek, Fritz Winkler; Band: Alexander Engel, Hannes Reuter, Theodor Zerche

Team: Regie: Heike Scharpff; Text & Dramaturgie: Katrin Hylla; Musik & Technik: Ansgar Tappert; Kostüm: Lena Buchwald; Video: Moritz Springer, Projektbetreuung: Arnita Jaunsubrena

Das Theaterprojekt Steffi Biest ist ein Projekt im Rahmen des Themenjahres fontane.200/Spuren – Kulturland Brandenburg 2019. Weitere Förderer: Stadt Eberswalde & Landkreis Barnim.

Genre

Schauspiel, Junges Publikum

Bevorstehende Termine

  • So 16.02.
    17:00
    Theaterzentrale Eberswalde
    16227 Eberswalde_Finow
  • Fr 21.02.
    19:00
    Theaterzentrale Eberswalde
    16227 Eberswalde_Finow

Kontakt

Kanaltheater
c/o Bürgerstiftung Barnim Uckernark
Eisenbahnstraße 3
16225 Eberswalde
Mobil: 0178 4554579
Mail: info (hello@spam.com) kanaltheater.de
Web: www.kanaltheater.de / www.tatortluecke.de

Künstlerische Leitung:
Heike Scharpff (Regie)
Katja Kettner (Dramaturgie)
Kai Jahns (Produktion)

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

Gefördert durch

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen