Details

explore dance: Spinnen (6+)

deufert&plischke (Berlin)

  • MADE IN POTSDAM 2020, fabrik Potsdam, Deufert&Plischke
    Deufert&Plischke: Spinnen (c) Angelique Preau

Im Deutschen hat "spinnen“ viele Bedeutungen. Es bezeichnet unter anderem die Kunst, einen Faden herzustellen und zu ziehen, einen Gedanken zu verfolgen, zu grübeln, etwas so zu übertreiben, dass es unglaubwürdig und wunderlich erscheint. deufert&plischke nehmen sich das (Fäden)Spinnen zum Thema, um gemeinsam mit Kindern eine Performance entstehen zu lassen, welche sich zwischen Sprache und Tanz bewegt. Geschichten, Erinnerungen, Gedanken und Bedeutungen rund um Kleidungsstücke lassen die Akteur*innen mit dem Körper und den Sinnen durch den Raum wandern. So entwickelt sich ein Tanz im Durcheinander von Zeit, Raum und Menschen.

Uraufführung: 28. November 2019, Freie Schule Potsdam

"Spinnen" ist ein Projekt von explore dance – Tanz für junges Publikum / TANZPAKT Stadt-Land-Bund. explore dance wurde mit dem Perspektivpreis DER FAUST 2019 ausgezeichnet.

Genre

Tanz, Junges Publikum, Theater für Kinder

Bevorstehende Termine

     

    Kontakt

    fabrik Potsdam
    Internationales Zentrum für Tanz
    und Bewegungskunst
    Schiffbauergasse 10
    PF 600607, 14406 Potsdam
    Tel.: 0331 2800314
    Mail: contact (hello@spam.com) fabrikpotsdam.de
    Web: www.fabrikpotsdam.de

    Gesamtleitung:
    Sabine Chwalisz, Sven Till

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen