Details

UNIDRAM

27. Internationales Theaterfestival 03.-07.11.20

  • WORK (c) Cie Claudio Stellato

Unidram ist eine Zukunftswerkstatt, die dem kreativ-innovativen Potenzial freier Theatermacher*innen eine Plattform bietet für zeitgenössisches visuelles Theater, das Grenzen überschreitet, unterschiedliche Theatertraditionen zusammenführt und genreübergreifend konzipiert ist. Einen besonderen Schwerpunkt bilden Inszenierungen, die sich in Grenzbereichen zwischen Schauspiel, Figurentheater, Tanz, Musik, Bildender Kunst und Performance bewegen.

Labyrinthe, Schattenräume und Lichtgestalten, mechanische Apparaturen, Klangmaschinen und hybride Wesen - vor dem Hintergrund aktuell gravierender gesellschaftlicher Umbrüche versammelt das diesjährige UNIDRAM-Festival eine Vielzahl fantastischer Theaterarbeiten junger, experimentierfreudiger Künstler. Mehr als 40 Künstler aus Belgien, der Schweiz, Frankreich, Italien, Ungarn, Südkorea, Deutschland und Spanien werden Potsdams Kulturareal Schiffbauergasse vom 03. November bis zum 07. November zu einem lebendigen Ort des Austausches machen.

Programm

WORK │ Cie Claudio Stellato (B)

Visuelles Theater
3. bis 4.11., T-Werk

Las Hermanas Verán │ Andrea Cruz Company (E)

Visuelles Tanztheater
4.11., fabrik

An unstable air │ Laurent Bigot (F)

Soundperformance
4. bis 5.11., Waschhaus Arena

Nettles │ Trickster-p (CH)

Szenische Installation für eine Person
5. bis 7.11., Waschhaus

Schiele │ Ferenc Fehér (H)

Tanzperformance
5.11., T-Werk

Hybridation │ Olivier de Sagazan (F)

Performance
5. bis 6.11., fabrik

Madness in the workshop │ Tof Théâtre (B)

Figurentheater
6. bis 7.11., T-Werk

Foreign body_trio │ Howool Baek (D, ROK)

Klang-Tanz-Performance
6.11., HOT Reithalle

Echo of an End │ Li Kemme (D)

Soundinstallation
6. bis 7.11., museum FLUXUS+

As long as it burns │ Andrea Salustri (D,I)

Feuerperformance
6. bis 7.11., Schirrhof

Meine Name ist Hor │ Companyia PSiRC (E)

Performance
7.11., Waschhaus Arena

This work about the orange  Cie Les 3 Plumes (F, I)

Interaktive Performance
7.1., fabrik

 

Genre

Festival

 

Kontakt

T-Werk e.V.
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
Tel.: 0331 719139
Mail: kontakt (hello@spam.com) t-werk.de
Web: www.t-werk.de
Web: www.unidram.de

Künstlerische Leitung:
Franka Schwuchow, Jens-Uwe Sprengel

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

 

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen