Details

Love Letters

Musikalische Lesung nach dem Briefroman von A. R. Gurney

  • Love Letters | Montage (c) Jörg Kitzing

Liebesbriefe, klassisch, handgeschrieben. Zettelchen, mit Herzchen und Küsschen verziert. Kein Antwortbutton, kein Weiterleiten, kein Löchen. Dating-Plattformen, Instagram und Facebook können nicht die Tiefe von Handgeschriebenem ersetzen, das wir aufbewahren, in Schuhkartons, unter Kopfkissen, im Herzen.

Die Briefe von Melissa und Andrew, geschrieben in einem Zeitraum von fünfzig Jahren, sind der Stoff von A. R. Gurneys Bühnenstück Love Letters. Zwei Menschen, die sich in verschiedenen Lebensabschnitten immer wieder begegnen. Eine Zeitreise, die gerade deshalb so spannend ist, weil die gestellten Fragen und die gesuchten Antworten zeitlos sind.

Credits

Es lesen: Kathleen Gaube
Thomas Rühmann

Musikalische Begleitung: Reentko Dirks

Preisinfo

Eintritt bei Austritt

Empfohlender Austrittspreis: 23 €

Bei uns gibt es keine Eintrittskarten. Bitte reservieren Sie Plätze und bezahlen Sie nach der Vorstellung, was Ihnen das kulturelle Erlebnis wert ist.

So können Sie reservieren

Genre

Lesung, Konzert

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    Theater am Rand
    Zollbrücke 16
    16259 Oderaue

    033457 66521

    info (hello@spam.com) theateramrand.de
    www.theateramrand.de

    Geschäftsführerin:
    Almut Undisz
    undisz (hello@spam.com) theateramrand.de

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen