Details

Kleist – Über das Marionettentheater (12+)

oder Die Überwindung der Schwerkraft in drei Akten

  • Kleist - Über das Marionettentheater (c) Theater des Lachens

Der vor 200 Jahren geschriebene Essay Kleists über Grazie, Natürlichkeit und »Künstlichkeit« als Marionetten- & Schauspieltheater

Märkische Oderzeitung schreibt:

»…ein Fest der Illusion, eine Liebeserklärung ans Figurentheater, voller Poesie, Witz und Tiefgang…«

»…graziös, anmutig, und doch ganz einfach…«

»…fingerfertig, präzise, konzentriert…«

»…und eines der schönsten Beispiele dafür, was und wie gut Figuren- und Objekttheater sein kann…«

Credits

Spiel: Alice Therese Gottschalk, Torsten Gesser, Björn Langhans
Regie: Frank Soehnle
Ausstattung: Frank Soehnle, Alice Therese Gottschalk

Genre

Figuren- und Objekttheater, Junges Publikum

Bevorstehende Termine

     

    Kontakt

    Theater des Lachens
    Puppen- und Schauspiel e.V.
    Ziegelstraße 31
    15230 Frankfurt/Oder
    Tel.: 0335 680 16 95
    Mail: kontakt (hello@spam.com) theaterdeslachens.de
    Web: www.theaterdeslachens.d

    Theaterleitung: Torsten Gesser
    Technik: André Nowka, Mike Dilz
    Personalwesen: Grit Paul
    Theaterpädagogik/ Öffentlichkeitsarbeit: Gundula Wolk
    Ensemble: Irene Winter, Torsten Gesser, Arkadiusz Porada

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen