Details

Glück ist, wenn der Hund nicht bellt

Walfriede Schmitt liest aus ihrem neuen Krimi

Ein 15-jähriges Mädchen liegt tot in einer Abfalltonne. Beim Versuch, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen, zeigt sich ein knappes Dutzend abgründiger Charaktere, tut sich das Panorama einer mecklenburger Kleinstadt auf.

Mit ihrem einzigartigen trockenen Humor liest die bekannte Schauspielerin und Autorin aus ihrem neuen Buch. Wie es sich für einen Krimi gehört, sei allzu viel verraten: Liebe ist im Spiel – und um die Rache einer Großmutter ...

Jansen Folkers, Besucher:innen unseres Theaters bekannt aus diversen Konzerten kommentiert auf der Geige.

Credits

Es liest:
Walfriede Schmitt

Violine:
Jansen Folkers

Preisinfo

Empfohlender Austrittspreis: 20 €

Genre

Lesung, Theater im öffentlichen Raum

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    Theater am Rand
    Zollbrücke 16
    16259 Oderaue

    033457 66521

    info (hello@spam.com) theateramrand.de
    www.theateramrand.de

    Geschäftsführerin:
    Almut Undisz
    undisz (hello@spam.com) theateramrand.de

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen