Details

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde. Es lesen Cornelia Heye und Jannek Petri, es spielt das Kammerensemble der Berliner Symphoniker

  • (c) Santiago Stankovic

Im Roman von Maja Lunde verzahnen sich zwei Geschichten - die der 70 jährigen Umweltaktivistin Signe, die den Bewohnerinnen und Bewohnern ihres Dorfes 2020 begreiflich machen möchte, dass sie den Raubbau an der Natur jetzt noch stoppen können; dafür unternimmt Signe eine riskante Fahrt. Dem gegenüber stehen die Beschreibungen aus Frankreich im Jahr 2041. das Trinkwasser ist knapp, in Südeuropa herrscht eine große Dürre. Einfühlsam beschreibt die Autorin in ihrem spannenden Roman die bedrohende Situation, in die sich die Menschheit bringen könnten, wenn sie heute nicht zu handeln beginnt. Die Schauspieler interagieren mit den Musikern und Text und Musik verweben sich zu einem Gesamtkunstwerk.

Genre

Lesung, Musikalisch-literarisches Programm, Konzert

Bevorstehende Termine

    Gastspiel geeignet

    www.teatreblau.eu

    mail: contact@teatreblau.eu

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen