Details

Der Kredit

Eine Komödie von Jordi Galceran

“Wenn Sie mir den Kredit nicht geben, dann schlafe ich mit Ihrer Frau.“ - Der Filialleiter glaubt zuerst an einen schlechten Witz seines Kunden Anton Schmidt, dessen Kreditantrag er eben abgelehnt hat. Als er merkt, dass der es ernst meint, droht er zunächst mit der Polizei, dann mit seinem Schwarzen Gürtel und schließlich ruft er seine Frau an, um sie zu warnen - doch das erweist sich als schlechte Idee: Wütend darüber, dass sie ihm nicht mehr wert ist als ein Kredit über dreitausend Euro, schmeißt sie ihn kurzerhand aus dem Haus...

Mit atemberaubenden Wendungen und klugem Wortwitz schildert DER KREDIT, wie schnell sich Machtverhältnisse umdrehen können: Der Filialeiter wird immer abhängiger vom Antragsteller, bis am Ende die Rollen gänzlich vertauscht sind.

Eine brillante Komödie um Geld und Glück, Richtlinien und Intuition, Misstrauen und Vertrauen.

Credits

Mit Sven Scheele und Jochen Weichenthal. Bühnenbild: Jens-Uwe Behrend. Kostüme: RUDI. Inszenierung: Julian Tyrasa.

Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin.

Genre

Schauspiel

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    Comédie Soleil
    Eisenbahnstraße 210
    14542 Werder (Havel)
    Tel.: 03327 – 54 72 35
    Mail: comedie.soleil (hello@spam.com) gmx.de
    Web: www.comediesoleil.de

    Künstlerische Leitung:
    Karoline Hugler & Julian Tyrasa
    Geschäftsführung:
    Stiftung SPI/Niederlassung Brandenburg Nord-West, Andreas von Essen

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen