Details

Das heißbegehrte Haus

Operette mit Musik von Tobias Morgenstern, nach einem Libretto von Hans-Eckardt Wenzel

  • Antonia Schwingel und Matthias Jahrmärker in „Das heißbegehrte Haus“
    Szene aus der Operette „Das heißbegehrte Haus“ mit Antonia Schwingel und Matthias Jahrmärker. Foto: Uwe Wolf

Die erste Operette im Theater am Rand: Ein Haus, ein Paar, ein paar Musiker. Eine exotische Schönheit zieht ein und wirbelt alles durcheinander. Wie in jeder Operette wütet die Liebe – und am Ende ... Hören Sie selbst, denn manche Geschichten vermag nur die Musik zu erzählen.

 

Credits

Musik: Tobias Morgenstern
Libretto: Hans-Eckardt Wenzel
Regie: Johannes Zametzer
Bühnenbild: Maria Frenzel

Besetzung:

Makler des Lebens/Postbote/Erzähler/Öffentliche Meinung: Bärbel Röhl (Alt)
Agathe: Martina Müller (Mezzosopran)
Johann: Matthias Jahrmärker (Bariton)
Serania, eine exotische Schönheit: Antonia Schwingel (Alt)

Musiker aus der 5. Etage/Öffentliche Meinung/Sprachpolizei/Räuber/Yogalehrer/ Ernährungsprofi/Chor:

Gitarre: Eudinho Soares
Bass: Wolfgang Musick
Klavier, Akkordeon: Tobias Morgenstern

Streichqartett:

  1. Geige: Jansen Folkers
  2. Geige: Sophia Heide

Bratsche: Nora Rennau
Cello: Johannes Henschel

Die Produktion wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und vom Landkreis Märkisch-Oderland.

Preisinfo

Eintritt bei Austritt

Empfohlender Austrittspreis: 25 €

Bei uns gibt es keine Eintrittskarten. Bitte reservieren Sie Plätze und bezahlen Sie nach der Vorstellung, was Ihnen das kulturelle Erlebnis wert ist.

So können Sie reservieren


Die Sitzplätze befinden sich im gut durchlüfteten Innenraum des Theaters. Wir empfehlen Ihnen, warme Kleidung mitzubringen.

Bitte beachten Sie unsere
Infektionsschutz-Regeln.
Wir versuchen, sie den jeweils gültigen Bestimmungen anzupassen. Momantan ist wieder ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis nötig (3G).

Genre

Musiktheater, Schauspiel

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    Theater am Rand
    Zollbrücke 16
    16259 Oderaue

    033457 66521

    info (hello@spam.com) theateramrand.de
    www.theateramrand.de

    Geschäftsführerin:
    Almut Undisz
    undisz (hello@spam.com) theateramrand.de

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen