Details

Das Bestiarium der Emotionen

Eine gratwandernde musikalische Show zwischen merkwürdig, lustig und abgrundtief

  • Das Bestiarium der Emotionen (c) flunker produktionen

Zwei Dompteure, furchtlos und verletzbar, stellen mit Hilfe ihrer Bestien leidenschaftliche Gefühle zur Schau. Ein Satz, ein Blick, ein Nicht-Geschenk - und die Bestien kommen in Wallung: Liebe, Wut, Angst, Freude, Lust und Scham breiten sich aus, werden hörbar, sichtbar, fühlbar. In all ihren ungeheuerlichen Empfindlichkeiten und Gesängen lassen die Bestien ein Wechselbad entstehen, in das auch die Zuschauer eintauchen können. Denn diese Ode an die Emotionen ist bei aller Hingabe auch ganz und gar unterhaltsame Show.

Das Bestiarium der Emotionen entfaltet seine Wirkung drinnen wie draußen, an Land oder auf dem Wasser. Mit besonderem Reiz kann es auch auf einem eigens dafür konzipierten Floß gespielt werden. Gerne im Dunkeln, aber auch dem Tageslicht zugewandt.

Trailer

Credits

Dauer ca. 45 Minuten (+ Zugabe)

Regie: Andrea Post
Musik: Matthias Petzold
Spiel & Ausstattung: flunker produktionen

technische Informationen

Genre

Figuren- und Objekttheater, Open Air

Kontakt

flunker produktionen
Claudia Engel & Matthias Ludwig
Wahlsdorf 35 - Anbau Schloss  
15936 Dahme/Mark

0173 3689863

info (hello@spam.com) flunkerproduktionen.de
www.flunkerproduktionen.de
www.kulturbluetenfestival.de

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

 

     

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen