Details

Close up│Zoom out

Eine internationale Tanztheaterperformance

  • Close up / Zoom out (c) Santiago Stankovic
  • Close up / Zoom out (c) Santiago Stankovic
  • Close up / Zoom out (c) Santiago Stankovic

Was ist in den Zeiten nach Ende einer Diktatur gesellschaftlich passiert? Was ist davor ? Wie ist das Leben in einer Diktatur ? Wie findet ein Zusammenleben danach statt? Wie kann man sich nach einer Diktatur, nach einem Krieg neu begegnen? Welche Vorgänge sind gleich, welche spezifisch? Wie fühlt es sich an, sein Land verlassen zu müssen? Und wie, wenn man sich schon lange in ein neues „Heimatland“ eingelebt hat und nun zurückkehren soll ? Ist eine Rückkehr überhaupt möglich? Integration oder Assimilation oder Parallelgesellschaft? Was bleibt an Sehnsucht? Welche Erinnerungen bleiben, welche werden verdrängt? Welche „Kultur“ wurde mit hinaus genommen? Und was muss passieren, um eine Neuauflage der Diktatur zu verhindern? Was sind die Bedingungen für eine „Erinnerungskultur“, wofür ist sie wichtig?


Diese Fragen sollten Inhalt der Tanz und Videoperformance von teatreBLAU sein als das Projekt entwickelt wurde. Nun liegt der Probenbeginn mitten in einer gesellschaftlichen Situation, die ganz andere Blickwinkel auf unser Zusammenleben hervorruft. In welchem Spiel befinden wir uns?
Genau mit dieser Frage gehen die Performer Andrea Cruz, Jol Alholo und Marc de Pablo in einen Dialog mit dem Publikum.
Die internationale Produktion wird im Juli für zwei Wochen ins T-Werk nach Potsdam kommen  und dort die Premiere aufführen. 
 

 

Trailer

 

Credits

Produktionsleitung, Idee: Katja Lebelt
Choreografie, Tanz: Andrea Cruz, Marc de Pablo und Jol Alholo
Regie/Dramaturgie, Leitung der Education Woche: Arne Pohlmeier
Video, Fotografie: Santiago Stankovic
Assistenz: Jolan Porst

Dauer: 75 Min.

In Kooperation mit dem Kleist-Forum Frankfurt (Oder), dem T-Werk Potsdam, dem C.I.N.E. in Sineu (Spanien) und der Shibaksharki GmbH. Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, der Stadt Frankfurt (Oder). Mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse.

Genre

Tanz, Performance, Medienkunst

Bevorstehende Termine

     

    Kontakt

    Katja Lebelt
    C/o fabrik Potsdam
    Schiffbauergasse 10
    14467 Potsdam
    Tel.: 0151 62968186
    Mail: conact (hello@spam.com) teatreblau.eu
    Web: www.teatreblau.eu
    Web: https://Facebook.com/teatreBLAU/

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen