Details

ANIMUS UND ANIMA

Sommertanztheater

  • Animus und Anima (c) Th. Hohlbein

Die im letzten Jahr begonnene Kooperation zwischen der Performance Academy „MoveOn Milano“ und des „Berlin Dance Institutes“ wird nach dem großen Erfolg im letzten Jahr im Sommer 2020 fortgeführt. Unter der Regie von Anja Kozik sowie der künstlerischen Assistenz von Luana Rossetti und dem Produzentenduo Modem&Acoid wird es auch im Sommer 2020 eine energiegeladene tänzerisch-musikalische Sommernacht am Tiefen See geben.  

Die OXYMORON Dance Company versteht sich als ein multimediales Labor.
In seinen stilübergreifenden Produktionen werden Tanz, Musik und Video ebenso miteinander kombiniert wie auch die unterschiedlichsten Genres des Tanzes, wie Ballett, Modern Dance, Flamenco, Break- und Street Dance. Tragend ist der Gedanke, Prozesse und Stile nicht eingeengt zu betrachten, sondern durch die Verknüpfung einer Vielfalt an Formen, etwas Neues zu kreieren. Jährlich werden mehrere Tanzprojekte realisiert, die sowohl im nationalen als auch internationalen Kontext gezeigt werden.
 

Credits

Regie: Anja Kozik
TänzerInnen: Sandra Chamochumbi,Tzuhsiang Chang, Polyxeni Argyri, Felipe Cescon de Faria,
Amy van Weert, Alessia d`Isanto, Jassi Murad    
Künstl. Assistenz: Luana Rossetti
Musik+Sound: Modem&Acoid (Live from Earth)     
Live Drums: Cikomo Paul
Foto: Th.Hohlbein

Dauer: 60 Min.

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Vorverkauf nicht verfügbar, nur Abendkasse
18,00 € / ermäßigt 12,00 €

Genre

Tanz, Open Air

Bevorstehende Termine

    Kontakt

    OXYMORON Dance Company
    ein Projekt der Waschhaus gGmbH

    Schiffbauergasse 6
    14467 Potsdam

    0331-2715632

    tanz (hello@spam.com) waschhaus.de
    www.waschhaus.de/oxymoron-dance-company

    Künstlerische Leitung: Anja Kozik

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen