Details

15. Lange Nacht der Freien Theater

Im Livestream von 18:00 bis 22:30 Uhr

Die 15. Lange Nacht der Freien Theater zieht in den digitalen Raum um. Das T-Werk präsentiert das Festival, das am 8. Mai 2021 in der Schiffbauergasse geplant war, im Livestream als Digitalprogramm. Ob Ausschnitt, Voraufführung oder Retrospektive – das T-Werk lädt zur großen digitalen Werkschau ein. Mit dabei sind 12 Ensembles aus dem gesamten Land Brandenburg, die einen Einblick in ihre aktuellen Produktionen bieten. Auch im digitalen Format wird die darstellende Kunst in all ihren Spielformen zu erleben sein und einen faszinierenden Überblick über die Bandbreite der freien Theater im Land Brandenburg ermöglichen. Figuren- und Maskentheater, Performance, Videoproduktion, Straßentheater und Tanz – fünf Stunden volles Programm.

Ergänzt wird das abwechslungsreiche Bühnenprogramm durch Gespräche mit AkteurInnen aus der Kulturpolitik, VertreterInnen des Landesverbandes Freier Theater sowie mit beteiligten KünstlerInnen. Eine Gesprächspartnerin wird dabei die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Dr. Manja Schüle, die das Grußwort sprechen sowie für einen Talk zur Situation der freien Theater in Brandenburg befragt werden wird. Dieser digitale Theaterabend garantiert einen einmaligen Streifzug durch die abwechslungsreiche Welt der brandenburgischen Theaterszene.

Programmfaltblatt als PDF

 

Zum Livestream

Programm

Eröffnung

18.00 Flexible Flyer
OXYMORON Dance Company (Potsdam)
Tanztheater

18.20 Grußwort
Dr. Manja Schüle
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

18.25 Event
theater.land (Werder/Havel)
Monolog von John Clancy

18.40 Kunstpause – acht Theater in der Tüte
KOMBINAT (Potsdam)
Multimediales Projekt

18:55 Digital Landscape Theatre
teatreBLAU (Potsdam/Sineu)
Multimediales Projekt

19.10 Weitblick
Talk mit Dr. Manja Schüle
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

19.25 Über die Verfinsterung der Geschichte
Theater Poetenpack (Potsdam)
Von Alexander Herzen, eingerichtet von Hans Magnus Enzensberger

19.40 Ersatzteillager
Maren Strack (Birkenwerder)
Performance

19.50 Schischyphusch oder: Ich will aber auch Sahne!
Ulrike Schlue & OKeV (Potsdam)
Monodrama mit Objekttheater

20.05 Überblick
Talk mit Frank Reich
Geschäftsführer Landesverband Freie Theater Brandenburg

20.20 In Zeiten wie diesen …
tanzkompanie golde g. (Cottbus)
Tanztheater

20.35 Einblick
Talk mit Hans-Joachim Frank (theater 89) & David Schellenschmidt (Traumschüff – Theater im Fluss)

20.50 Zeit, du Callboy der Ewigkeit
flunker produktionen (Wahlsdorf)
Straßentheater

21.10 Don Quijote
NEUES GLOBE THEATER (Potsdam)
Von Jakob Nolte nach Cervantes

21.25 Durchblick
Talk mit Frauke Niemann (Dramaturgin, Kulturmanagerin) & Roland Schneider (Radio- und Kulturjournalist)
Mitglieder der Jury Förderung Freier Theater des Landes Brandenburg

21.40 La Luna – Eine Reise zum Mond
Theater des Lachens (Frankfurt/Oder)
Open-Air-Theater

22.00 Ausblick
mit Nicole Nikutowski (Landesverband Freie Theater Brandenburg) und Jens-Uwe Sprengel (T-Werk)

22.05 Tokpela – Erscheinen und Entschwinden
Theater NADI (Potsdam)
Bewegungstheater

Credits

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam und mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg sowie in Kooperation mit dem Landesverband Freier Theater Brandenburg.

Genre

Festival, Open Air

Bevorstehende Termine

     
      
      
      
      
      
      
      
      
      
      
     

     

    Kontakt

    Landesverband
    Freier Theater Brandenburg e.V.
    Charlottenstraße 121
    14467 Potsdam
    +49 (0)331 · 28 05 20 7/8
    post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

     

         

    Gefördert durch

     

     

    Brandenburger
    Erklärung der VIELEN

     

     

     

     

     

    Newsletter

    Neues Benutzerprofil erstellen