OXYMORON

  • Magmarama - Eine Spurensuche © Th. Hohlbein

  • Magmarama - Eine Spurensuche © Th. Hohlbein

  • Sommerproduktion 2019 © Th. Hohlbein

  • Sommerproduktion 2019 © Th. Hohlbein

  • Sommerproduktion 2019 © Th. Hohlbein

»Credo: aus dir sprudeln Geschichten, die ich nicht fassen kann, sie wandern aus deinem Auge zu mir, wie im Vorübergehen berührt mich ein Wort, verwandelt mich …«

Anja Kozik

Anja Kozik arbeitet seit 1992 als künstlerische Leiterin des Bereiches Tanz der Waschhaus Potsdam gGmbH. Seit dieser Zeit leitet sie das Studio der heutigen Oxymoron Dance Company, unterrichtet und produziert/e als Regisseurin und Choreografin über 15 abendfüllende Tanz- und Theaterproduktionen, die sie durch die unterschiedlichen Tanzstile und -formen auch über die Grenzen Potsdams bekannt machten.

Seit 2010 wird Kozik als Gastregisseurin ans Potsdamer Hans Otto Theater eingeladen. Die Möglichkeiten der künstlerischen Begegnung von Tanz und Schauspiel lotet Kozik immer wieder neu aus.

Mit Oxymoron hat die Regisseurin & künstlerische Leiterin Anja Kozik eine Tanzinstitution fest im Kulturbild Potsdams und Brandenburgs verankert. Durch ihre Arbeit schafft Anja Kozik es, ein stabiles Netzwerk an Künstlern aufzubauen und Künstler zu begeistern, sich inhaltlich und genreübergreifend in experimentierfreudige künstlerische Prozesse zu begeben.

Bevorstehende Veranstaltungen

Kontakt

OXYMORON Dance Company
ein Projekt der Waschhaus gGmbH

Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam

Tel: 0331-2715632
Mail: tanz@waschhaus.de
Web: www.oxymorondance.de

Künstlerische Leitung: Anja Kozik

Kontakt

Landesverband
Freier Theater Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 121
14467 Potsdam
+49 (0)331 · 28 05 20 7/8
post (hello@spam.com) freie-theater-brandenburg.de

 

Gefördert durch

 

 

Brandenburger
Erklärung der VIELEN

 

 

 

 

 

Newsletter

Neues Benutzerprofil erstellen