Theater NADI

Theater Nadi das sind der Pantomime und Maskenspieler Steffen Findeisen und die Schauspielerin Noriko Seki. Beide haben im Wandertheater Ton und Kirschen mitgearbeitet.
Sie stellen für Kinder und Erwachsene die surreale Welt der Masken im Theater dar und entwickeln dabei eine eigene körperliche und sinnliche Ausdrucksform auf der Bühne.
In ihren Aufführungen eröffnen sie für den Zuschauer durch poetische Gesten, rituelle Masken und erzählende Bilder, eine berührende Bildersprache.
Theater Nadi hat keine eigene Spielstätte. Wir spielen unsere Stücke in Theatern, Schulen und unter freiem Himmel.

»In der Jugend Reife zeigen
und im Alter jung sein.«
Clarissa Pinkola Estés

Kontakt:
Theater NADI
Nedlitzer Str.18b
14469 Potsdam
Tel: 0331-2705503
e-mail: theaternadi@gmx.net
web: www.theaternadi.de

Künstlerische Leitung: Steffen Findeisen, Noriko Seki


»Kyo Shu – Briefe nach Hause«

Repertoire 2018

»Alice im Wunderland«
Mit viel Musik, fantastischen Kostümen und Masken erzählen wir die Abenteuer der kleinen Alice. Dabei bilden Lewis Carrols Bücher »Alice im Wunderland« und »Alice im Spiegelreich« den Ausgangspunkt für eine sich ständig verwandelnde Traumwelt. Koproduktion mit dem T-Werk/Potsdam

»Irrlichter der Nacht«
ein poetisches Lichtspieltheater mit illuminierten Barockkleidern mit Masken, Tanz und Musik. Die geisterhaft gehaltenen Gesten und Bewegungen der Tänzer sowie das Spiel mit Licht und Schatten führen in eine traumverlorenen, erdenferne Welt. Koproduktion mit dem T-Werk/Potsdam

»Die Regentrude & der Feuermann«
Poetische Theaterbilder erzählen von mutigen Veränderungen, dem ewigen Wandel des Lebens und der wiedergewonnenen Nähe zur Natur. Ein Märchen mit Figuren und Masken nach Theodor Storm. Für Kinder ab 5 Jahre

»Die Jahreszeiten«
Ein fantastisch – komödiantisches Erzähltheater mit Geschichten aus dem Frühling, Sommer,Herbst und Winter. Mit Puppen, Masken, Liedern und Tänzen, inspiriert von Kindererzählungen aus nah und fern. Für Kinder ab 5 Jahre

»Kyo Shu – Briefe nach Hause«
In Kyo Shu stellt sich Noriko Seki mit einer Zeitreise durch die verschiedenen Momente ihres Lebens die Fragen: »Brauche ich die Heimat, um das Leben wirklich zu leben?« und »Was hält mich lebend?«
Bewegungstheater mit Masken & Musik

Workshop Angebote:

Maskenspiel und Theaterworkshops
für Erwachsene, Jugendliche und Kinder