Laura Heinecke & Company

Die Company wurde 2012 von der Tänzerin und Choreographin Laura Heinecke gegründet, als sie nach Aufenthalten in Freiburg und Brüssel in ihre Geburtsstadt Potsdam zurückkehrte. Seither kreiert sie zusammen mit lokalen und international aktiven Künstlern eigene Tanzstücke. Ihre Arbeit ist geprägt von einer engen Verbindung von Musik und Tanz. Sie setzt sich mit lebensnahen Themen auseinander und übersetzt diese in lebendige Bilder aus denen greifbare Geschichten entstehen. Dabei ist der Tanz meist dynamisch und kraftvoll und schafft es durch Poesie und Witz zu verzaubern ohne dabei die Brisanz seiner Themen zu verlieren.

»Mit der Sprache des Körpers werden Geschichten erzählt, die sich durch ihre Leichtigkeit und den Spaß an der Bewegung auszeichnen.«

Kontakt:
Laura Heinecke & Company
Gladiolenweg 12
14476 Potsdam
Tel: 0177-3358620
e-mail: LauraHeinecke@ymail.com
web: www.lauraheinecke.blogspot.com

Künstlerische Leitung: Laura Heinecke


»Flugmodus«

Repertoire 2017

»Flugmodus«
Laura Heinecke & Company trifft auf die Band PULSAR TRIO
Performance aus Tanz, Neuem Zirkus und Live Musik
»jede Menge (feiner) Humor und eine überbordende Lust aller Beteiligten am Spiel [...]« Astrid Priebs-Tröger, 30.10.2016
Tanz: Yannis Karalis, Timothée Uehlinger, Laura Heinecke
Musik Pulsar Trio: Beate Wein, Aaron Christ, Matyas Wolter
Choreographische Beratung: Tim Behren
wieder am: 09./10./12. März 2017, fabrik Potsdam

»Invisible Roads«
»Ein kluges Stück Tanztheater. […] Worte und Dialoge könnten das kaum besser ausloten, als die beiden das mit Ihrer Körpersprache tun.« PNN 09.12.2013
Künstlerische Leitung: Laura Heinecke
Tanz: Yannis Karalis, Laura Heinecke
Musik: Arne Assmann
Dramaturgie: André Soares
Lichtkonzept: Ralf Grüneberg

»Calling«
Ein getanzter Liederabend
von und mit Laura Heinecke und Arne Assmann
»wunderschön und federleicht« PNN, 13.10.2012
Choreographie: Lea Kieffer
Dramaturgie: Stephanie Scheubeck
Lichtkonzept: Heiko Janßen