I CONFIDENTI

Ensemble I CONFIDENTI ist ein professionelles Ensemble für mobiles Musiktheater aus Renaissance und Barock bis zur Klassik und Aufklärung. Es ist auf der Bühne des Schlosstheaters im Neuen Palais im Park Sanssouci zuhause, reist und bespielt jedoch neben etablierten Festivals und Theatern auch Spielorte, an denen Opernaufführungen eher ungewöhnlich sind.
Das hohe künstlerische Niveau wird bestimmt durch das internationale Zusammenspiel verschiedener Genres.
In den wenigen Jahren seit seiner Gründung machte sich die Gruppe durch viele Produktionen einen Namen, es folgten Einladungen zu Festivals in Montréal und Vancouver, den Händelfestspielen in Halle sowie Gastspiele in Berlin und dem Land Brandenburg. I CONFIDENTI ist seit 2005 Mitglied im Verbund internationaler Musiktheaterensemble u. Festivals: IEMTA (International Early Music Theater Alliance).

»All the world`s a stage, and all the men and woman merely players; they have their exits and their entranches, and one man in his time plays many parts ...«
William Shakespeare

Kontakt:
Ensemble I CONFIDENTI
c/o Christine Jaschinsky
Parkstr. 6a
15569 Woltersdorf/bei Berlin
e-mail: iconfidenti@gmx.net
web: www.i-confidenti.de

Künstlerische Leitung: Christine Jaschinsky
Tel: 0179-5311974


»Bach. Passion. Aleppo«

Repertoire 2017

QUEMPAS
Europäisch-syrische Musik Performance
Musikalische Leitung: Matthias Salge,
Szenische Einrichtung: Jürgen Hinz
Mit Ensemble Affettuosa, François Bitar, Mohamad Fyntian, Kinder- und Jugendchor, Junge Kantorei Hermannswerder

Luthers Frauen, Luthers Lieder
Szenische Lesung mit Waldtraut Lewin, Daniel Kurz

Pimpinella und Marc Antonio
Intermezzo mit Alexandra Broneske, Michael Günther, Steffen Findeisen, Daniel Kurz

»Verleih uns Frieden gnädiglich«
Reformation und Gegenreformation
Musikalische Leitung: Daniel Trumbull, Regie: Jürgen Hinz
Mit dem Jungen Barockorchester, Wittenberger Hofkapelle, Vokalensemble und Chor der St. Antonius Kirche Potsdam Babelsberg